Kontakt

Futterspende an den RespekTiere e.V. in Sardinien eingetroffen

In Sachen Tierschutz ist die Schulze Heimtierbedarf GmbH in diesem Jahr nicht nur innerhalb Deutschlands aktiv geworden und hat verschiedene Vereine und Organisationen mit Futterspenden unterstützt, sondern hat auch für den enorm wichtigen Bereich Auslandstierschutz Spenden getätigt.  

So ging zum Beispiel eine umfangreiche Futterspende an den Tierschutzverein respekTiere e.V. (www.respektiere.com), der zusätzlich zu seiner gemeinnützigen Arbeit in der Oberpfalz seit vielen Jahren erfolgreich ein Projekt zum Katzen- und Hundeschutz auf Sardinien leitet. Die Arbeit von im Auslandstierschutz aktiven Vereinen ist ebenso wichtig wie die der heimisch tätigen Tierschützer und ein Blick über den Tellerrand ist unumgänglich, um einen Eindruck davon zu bekommen, mit welchen zusätzlichen Aufgaben, Hürden und Herausforderungen die ehrenamtlichen Helfer in einem fremden Land bei ihrer täglichen Arbeit konfrontiert werden. 

Der Schwerpunkt des respekTiere e.V. liegt auf nachhaltigen, langfristig wirksamen Schutzmaßnahmen vor Ort, und als eine notwendige Folge eine sorgsame Vermittlung der Hunde und Katzen nach Deutschland, wo mittels eines mehrstufigen Vermittlungsprocedere mit Vor- und Nachkontrollen sichergestellt wird, dass ein geeignetes Zuhause für sie gefunden wird. Dass ein solches Projekt jedem einzelnen Mitglied unheimlich viel abverlangt und das gesamte Team im Zuge seines unermüdlichen Einsatzes immer wieder an seine Grenzen gerät, wird in einem aktuellen, offenen und sehr bewegenden Statement des Vereins deutlich. „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!“ – einleitend mit dieser eindrücklichen Aussage richtet sich der respekTiere e.V. an die Öffentlichkeit und spricht offen über den stetigen Kampf um seine Existenz, die kräftezehrende Arbeit der ehrenamtlichen Helfer, das finanzielle Auf und Ab und notwendige Veränderungen hin zu einem Neuanfang. 

Eine Futterspende, wie die von Schulze Heimtierbedarf ist eine der zahlreichen Möglichkeiten, sich einzubringen und der Tierschutzorganisation die dringend notwendige Hilfe und Unterstützung zuteilwerden zu lassen, die die Arbeit des Vereins am Leben hält und die Hunde und Katzen ein kleines, aber gleichzeitig so großes Stückchen weiter auf dem Weg hin zu einem artgerechten, gesunden und langen Leben führt.   

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!