Kontakt

Futterboxen für Hundefutter

Unsere Futterboxen für Hunde dienen optimal zur geruchsneutralen Aufbewahrung von Trockenfutter und Hundesnacks. Verschließbare Deckel schützen das Futter vor Feuchtigkeit und Schmutz.

mehr lesen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gamma2 Vittles Vault Futterbox 7,5kg Gamma2 Vittles Vault Futterbox 7,5kg

Gamma2, Vittles Vault Futterbox aus lebensmittelechtem Kunststoff, luftdicht und wasserdicht...

19,50 € *
Portapet Futterbox quadratisch 25kg Portapet Futterbox quadratisch 25kg

Extragroße Öffnung mit Schraubverschluss Größe: L35 cm, B35 cm, H51 cm

39,00 € *
Futterbox 30kg Futterbox 30kg

Futterbox von Vittles Vault aus lebensmittelechtem Kunststoff, luftdicht, wasserdicht Größe: L65...

54,95 € *

Wozu braucht man Futterboxen für Hundefutter?

Futterboxen dienen der optimalen Aufbewahrung von Trockenfutter und Snacks für Hunde. Jeder Hundebesitzer, der Trockenfutter füttert stellt sich sicherlich irgendwann die Frage nach der optimalen Aufbewahrung von Futter. Eher unpraktisch ist es das Trockenfutter nach Aufreißen des Sacks in diesem zu belassen. Da Hundefuttersäcke nicht wiederverschließbar sind, bringt dies einige Nachteile mit sich. Zum einen verströmt der geöffnete Sack permanent den Duft des Hundefutters. Fällt der offene Sack um, verteilt sich das Futter im Haus und verursacht unnötige Arbeit. Zum anderen sind hygienische Vorteile einer Futterbox gegenüber einem geöffneten Sack nicht zu vernachlässigen. 

Das sind die Vorteile einer Futterbox für Hundefutter:

Futterboxen sind wasserdicht und luftdicht

Nahrungsmittel, die nach dem Öffnen luftdicht und wasserdicht verstaut sind, bewahren länger ihre Frische und den Geschmack. Dies ist bei Hundefutter nicht anders als bei anderen Lebensmitteln. Nur zur Futterentnahme wird eine Futterbox geöffnet. Ansonsten ist das Futter weder Luft, Feuchtigkeit, noch Licht ausgesetzt. 

Unsere Futterboxen sind aus hochwertigem Kunststoff

Alle von uns angebotenen Futterboxen für Hundefutter sind aus lebensmittelechtem Qualitätskunstoff. Das bedeutet, dass sie explizit für die Aufbewahrung von Lebensmitteln gefertigt werden. Dies unterscheidet Futterboxen von anderen Aufbewahrungsmöglichkeiten aus Plastik. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Plastikpartikel der Box im Futter des Hundes landen und mitgefressen werden. 

Futterboxen für Hundefutter sind platzsparend

Ein geöffneter Sack Hundetrockenfutter ist unförmig und nimmt relativ viel Platz ein. Es ist umständlich einen solchen Sack zu verrücken, ohne Futter zu verschütten. Futterboxen hingegen sind platzsparend und stapelbar. Sie lassen sich problemlos verrücken und anders als bei einem Sack Futter, können auf einer Box flexibel Dinge abgestellt werden. 

Leichter Drehverschluss und große Öffnung

Anders als ein geöffneter Sack Futter sind Futterboxen durch einen Drehverschluss verschließbar. So wird der Hund von seinem Futter ferngehalten und auch kleine Kinder können sich nicht ohne weiteres an dem Hundefutter bedienen. Über die große Öffnung kann die Futterbox befüllt und auch Futter entnommen werden. 

Schutz vor Schädlingen

Geöffnetes Hundefutter kann schnell Schädlinge anziehen. Je nach Lagerort des Futters können dies sowohl Insekten als auch Mäuse oder sogar Ratten sein. Diese Gefahr lässt sich durch die Verwedung einer Futterbox im Keim ersticken. Denn weder Insekten noch Nager wird es zu einer verschlossenen Futterbox ziehen. 

Welche Größe sollte eine Futterbox für Hundefutter haben?

Auf diese Frage gibt es keine pauschale Antwort. Die Futterbox sollte Ihren Anforderungen und Gegebenheiten entsprechen. Haben Sie mehrere Hunde oder einen Hund einer großen Rasse sollten Sie sich auf jeden Fall für ein großes Modell wie die 30 Kg Futterbox von Gamma2 entscheiden, damit auch große Säcke Hundefutter vollständig darin verstaut werden können. Bei kleinen Rassen kann wiederum auch eine kleine und platzsparende Futterbox, wie Vittles Vault 7,5 Kg von Gamma2 die richtige Wahl sein. 

Beachten Sie, dass Futterboxen nicht nur in verschiedenen Größen, sondern auch in verschiedenen Formen erhältlich sind. Wenn sie also bereits wissen, an welcher Stelle in Ihrem Haushalt eine Futterbox stehen wird, bzw. wie viel Raum Sie zur Verfügung haben, können sie zwischen flachen und hohen, sowie breiten und schmalen Modellen wählen.