Kontakt

Bentonit Katzenstreu

Unsere Bentonit Katzenstreu aus dem natürlichen Tongestein Bentonit zeichnet sich besonders durch ihre starke Saugfähigkeit und Quellfähigkeit, exzellente Klumpenbildung und effektive Geruchsbindung aus. Sie ist sehr sparsam im Verbrauch und durch unsere speziellen Produktionsprozesse nahezu staubfrei. Sie wünschen zusätzlich einen zarten Babypuderduft oder eine umweltfreundliche Papier-Verpackung? Hier werden Sie fündig.

mehr lesen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Prof.Classic Absorber Papierbeute Prof.Classic Absorber Papierbeute (14 kg)

Mineralische Premium Katzenstreu aus Bentonit mit biologischem Geruchsabsorber - in ökologischer...

16,75 € *
Inhalt 14 kg (1,20 € * / 1 kg)
Verschiedene Varianten erhältlich
In den Warenkorb
Prof. Classic Babypud. Papierbeutel 14kg Prof. Classic Babypud. Papierbeutel 14kg (14 kg)

Mineralische Premium Katzenstreu aus Bentonit mit Babypuderduft in ökologischer Papierverpackung

16,75 € *
Inhalt 14 kg (1,20 € * / 1 kg)
Verschiedene Varianten erhältlich
In den Warenkorb
Professional White Diamond Professional White Diamond (12 kg)

Mineralische Klumpstreu – Extra hell mit leichtem Babypuderduft und hoher Saugfähigkeit

11,25 € *
Inhalt 12 kg (0,94 € * / 1 kg)
Verschiedene Varianten erhältlich
Prof. Classic Babypuderduft Prof. Classic Babypuderduft (7 kg)

Feines Katzenstreu mit Babypuderduft

ab 10,65 € *
Inhalt 7 kg (1,52 € * / 1 kg)
Verschiedene Varianten erhältlich
Prof. Classic - Absorber Prof. Classic - Absorber (7 kg)

Mineralische Premium Katzenstreu aus Bentonit mit biologischem Geruchsabsorber

ab 10,65 € *
Inhalt 7 kg (1,52 € * / 1 kg)
Verschiedene Varianten erhältlich
In den Warenkorb
NEU
66 Days im Papierbeutel 14 l 66 Days im Papierbeutel 14 l (14 l)

Mineralische Klumpstreu aus Bentonit mit Baumwollduft - in ökologischer Papierverpackung

13,95 € *
Inhalt 14 l (1,00 € * / 1 l)

Häufig gestellte Fragen zu Bentonit Katzenstreu

Kann ich klumpende und nicht klumpende Streu mischen?

Wir raten davon ab, unsere Bentonit Katzenstreu mit nicht klumpenden Streusorten zu mischen, da dies die Klumpeigenschaften beeinträchtigt.

 

Was sind die Inhaltsstoffe von Bentonit Katzenstreu?

Unsere Bentonit Streu werden aus natürlicher Natrium-Bentonit-Tonerde hergestellt. Diese Art von Bentonit enthält keinen Soda-Zusatz. Sie hat eine völlig natürliche Klumpfähigkeit. Sie enthält einen Duftstoff, der aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht und für Katzen und Katzenbesitzer nicht schädlich ist. Aktivkohle wird verwendet, um die Fähigkeit zu erhöhen, schlechte Gerüche zu absorbieren.

 

Was unterscheidet unsere Bentonit Katzenstreu von anderer Streu?

Wir verwenden für die Herstellung unserer Streu nur hochwertiges Natriumbentonit aus kotrollierten Steinbrüchen. Jedes Jahr wählen wir sorgfältig die besten Tone aus, um sie für unsere Bentonit Katzenstreu zu verwenden. Natriumbentonit ist eine zu 100 % natürliche Tonerde, die bei der Reaktion mit Wasser sofort verklumpt und starke Klumpen bildet, die sich leicht schaufeln lassen. Da die Klumpen fest sind, bleibt die Katzentoilette nach dem Schaufeln sauber. Unsere Streu bestehen aus feinem Granulat, das sanft zu den Pfoten- und auch für Kitten geeignet ist. Wir wissen, dass Staub in Katzenstreu manchmal ein Problem für Katzen und Katzenbesitzer darstellen kann. Darum ist unsere Klumpstreu dank ihrer speziellen Herstellung praktisch staubfrei. Sie absorbiert Flüssigkeiten sehr schnell und schließt schlechte Gerüche im Inneren ein. Sie benötigt kein Parfüm, da sie Ammoniak sehr gut binden kann. Beigesetztes Parfüm kann empfindliche Katzen übrigens durchaaus irritieren. Natürlich habt unsere Klumpstreu eine hohe Fähigkeit, schlechte Gerüche und Ammoniak zu absorbieren. Trotzdem haben wir die Liebhaber von Parfüm nicht vergessen; bei Bedarf finden sie bei uns auch leicht parfümierte Sorten wie Professional Classic mit Babypuderduft. Unsere verwendeten Duftstoffe sind natürlich und sicher für Katzen und Katzenbesitzer. 

 

Was sollte ich tun, wenn meine Katze die Bentonit Streu nicht benutzt?

Wenn Sie vor kurzem auf eine Bentonit Katzenstreu umgestiegen sind, braucht Ihre Katze vielleicht ein wenig Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Das ist bei jeder Streu der Fall. Sie können Ihrer Katze die Umstellung erleichtern, indem Sie einige Tage bis zu einer Woche lang ein Teil der neuen Streu mit einem Teil alter Streu mischen. Nach einer Woche leeren Sie das Katzenklo vollständig und füllen es nur noch mit unserer Bentonit Katzentreu auf. 

 

Ich bin kürzlich auf eine Bentonit Streu umgestiegen und es funktioniert nicht. Was mache ich falsch?

Hierfür gibt es einige Erklärungen. Unsere Streu besteht aus natürlichem Bentonit und seine Haupteigenschaft besteht darin, bei effektiver Anwendung zu verklumpen. Im Gegensatz zu anderen Tonstreuarten muss das Katzenklo bei unserer Streu vollständig gefüllt sein. Andernfalls können die starken Mineralien der Klumpstreu am Boden und an den Seiten der Katzentoilette haften bleiben, was das Schaufeln erschwert. Wenn Sie die Katzentoilette zum ersten Mal befüllen, achten Sie darauf, dass sich 8-9 cm Streu in der Katzentoilette befinden. Diese Erstbefüllung kann 8-9 kg Streu oder mehr erfordern. Zweitens muss jedes Mal, wenn Klumpen aus der Katzentoilette entfernt werden, frische Klumpstreu in die Toilette gegeben werden, da zu wenig Streu die Klumpenbildung behindert. Schließlich sollten Sie keine nicht klumpende Streu mit unserer Bentonit Streu mischen, da dies ebenfalls die Klumpenbildung behindert.

 

Die Katzenstreu scheint Urin nicht optimal zu absorbieren. Woran kann es liegen?

Alle unsere Katzenstreu haben sich bei der Flüssigkeitsaufnahme als äußerst wirksam erwiesen. Um sicherzustellen, dass das Produkt optimal funktioniert, befolgen Sie die Gebrauchsanweisung auf der Packung und stellen Sie eine angemessene Füllhöhe von mindestens 8-9 cm sicher. Entfernen Sie den Kot Ihrer Katze täglich und wechseln Sie die gesamte Katzentoilette bei Bedarf aus. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Katzentoilette pro Katze. Stellen Sie die Katzentoilette in einem offenen, gut belüfteten Raum auf. 

 

Die Streu bindet Gerüche nicht optimal? Woran kann es liegen?

Unsere Katzenstreu haben sich bei der Ammoniakbindung als äußerst wirksam erwiesen. Um sicherzustellen, dass das Produkt optimal funktioniert, befolgen Sie die Gebrauchsanweisung auf der Packung für eine angemessene Füllhöhe von mindestens 8-9 cm. Wird die Katzentoilette mit einer geringeren Menge gefüllt, können Reste am Boden oder an den Seiten der Katzentoilette haften bleiben, was der Hauptgrund für schlechte Gerüche ist. Füllen Sie die gesamte Katzentoilette mit Streu, geringere Mengen beeinträchtigen die Geruchskontrolle. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Katzentoilette pro Katze. Stellen Sie die Katzentoilette in einem offenen, gut belüfteten Raum auf.

 

Die Klumpstreu, die ich gekauft habe, scheint bereits klumpig zu sein. Woran kann das liegen?

Unsere hochwertigen Kontrollstandards gewährleisten, dass unsere Streuprodukte trocken verpackt werden. Sobald das Produkt jedoch unsere Lagerhäuser verlässt, können wir die von anderen angewandten Lagerungsmethoden nicht mehr kontrollieren. Die Produkte können Feuchtigkeit aufnehmen und verklumpen, wenn sie an einem feuchten Ort in den Geschäften oder bei Ihnen zu Hause gelagert werden. Um ein Verklumpen nach dem Kauf zu verhindern, sollten Sie die Klumpstreu an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.

  

Die Katzenstreu, die ich gekauft habe, scheint staubig zu sein. Kann ich diese noch verwenden?

Schulze Heimtierbedarf ist bestrebt, die beste Katzenstreu mit Geruchskontrolle anzubieten. Wir wissen, dass der mit Katzenstreu verbundene Staub ein Ärgernis sein kann. Deshalb haben wir unsere Produktionsmethoden verbessert, um deutlich weniger Staub zu produzieren und gleichzeitig eine noch bessere Geruchskontrolle zu bieten. Unser Ziel ist es, dass alle Katzen - und ihre Menschen - von unseren Produkten begeistert sind.  Wie immer haben wir bei der Streuentwicklung die Sicherheit von Ihnen und Ihren Lieblingskatzen im Blick. Aber bitte beachten Sie: Schwangere Frauen und immunsupprimierte Personen sollten aufgrund des Toxoplasmoserisikos den Kontakt mit gebrauchter Streu stets vermeiden.

  

Hat Bentonit Katzenstreu einen starken Geruch?

Wir führen Streu mit und ohne Duftstoff. Alle verwendeten Inhalte sind für Katzenstreu bestimmt und sicher für Ihre Katze. Es sind keine für Katzen schädlichen Chemikalien enthalten.

 

Ich möchte keine parfümierte Katzenstreu verwenden. Was soll ich kaufen?

Es gibt keine Leistungsunterschiede bei unseren parfümierten und unparfümierten Streu. Unser Bentonit hat von Natur aus eine hohe Ammoniak-Retention und funktioniert gut ohne Parfüm.

 

Gibt es gesundheitliche Bedenken für Menschen, die mit Bentonit Streu in Berührung kommen?

Obwohl von unbenutzter Katzenstreu keine Gesundheitsrisiken ausgehen, sollten schwangere Frauen und immunsupprimierte Personen den Umgang mit gebrauchtem Katzenstreu vermeiden. Toxoplasmose, eine Krankheit, die durch Erkältungs- oder grippeähnliche Symptome gekennzeichnet ist, kann durch Katzenkot übertragen werden. Bei schwangeren Frauen ist sie besonders gefährlich, da sie Geburtsfehler verursachen kann. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

 

Ist Bentonit Katzenstreu biologisch abbaubar?

Nein. Wie die meisten Katzenstreuarten besteht auch unser Bentonit Streu hauptsächlich aus Ton, einem natürlichen, aber nicht biologisch abbaubaren Mineral, das in der Erde vorkommt. Bentonit ist nicht biologisch abbaubar, aber mit den meisten Anforderungen an Mülldeponien kompatibel.

  

Ist das Verschlucken von Bentonit gefährlich für Katzen oder andere Haustiere?

Es ist nicht bekannt, dass unsere Streu für Tiere, einschließlich Kätzchen, schädlich ist, wenn es in kleinen Mengen aufgenommen wird. Wenn ein Haustier jedoch eine große Menge eines Streus (z. B. eine Schüssel voll) frisst, empfehlen wir Ihnen, einen Tierarzt zu konsultieren.

 

Ist der Umgang mit unbenutzter Streu bedenklich für schwangere Frauen?

Unbenutzte Katzenstreu kann von schwangeren Frauen unbedenklich angefasst werden. Schwangere Frauen sollten jedoch den Umgang mit gebrauchtem Katzenstreu vermeiden. Toxoplasmose, eine Krankheit, die durch Erkältungs- oder grippeähnliche Symptome gekennzeichnet ist, kann durch Katzenkot übertragen werden. Dies ist besonders für schwangere Frauen ein ernstes Problem, da es zu Geburtsschäden führen kann. Auch immunsupprimierte Personen können für Toxoplasmose anfällig sein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

 

Werden meine Katzen den Unterschied wahrnehmen, wenn ich die Streu wechsle?

Katzen sind empfindliche Tiere, die auf diese Veränderung reagieren können, vor allem, wenn Sie zu einer anderen Farbe oder von absorbierender Katzenstreu  zu einer Klumpstreu wechseln. Das ist ganz normal. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist, den Übergang zu erleichtern und Ihrer Katze Zeit zu geben, sich an die neuen Gegebenheiten zu gewöhnen. Unterstützen Sie Ihre Katze, indem Sie die Hälfte der neuen Streu mit der alten Streu über ein paar Tage mischen.

Bei der Entwicklung unserer Streu haben wir die Gesundheit und das Glück Ihrer Stubentiger im Blick. Wir entwickeln unsere Produkte nur für einen einzigen Zweck: das Wohlbefinden der Katze. Nach der Umstellung wird Ihre Katze unsere Klumptreu gerne verwenden.